klein Logo IVE
Instrumente
Aktuell
Festliches Weihnachtskonzert am 10. Dezember 2017
IVE Bühnenbild


Am Sonntag, den 10. Dezember 2017 lädt der Instrumentalverein Eppelborn um 18.00 Uhr wieder ein zu seinem traditionellen Weihnachtskonzert im Big Eppel. Die Musikerinnen und Musiker des IVE präsentieren dazu viele Werke weltbekannter Komponisten und werden für ihre Gäste weihnachtliches Flair ins Big Eppel zaubern.

Eröffnet wird der Abend wieder vom Jugendorchester unter der Leitung von Florian Geibel. Danach folgt das große Orchester mit seinem Dirigenten Jürgen Balzer, welches die Zuhörer auf eine weihnachtliche Reise um die Welt mitnehmen möchte. Da Weihnachten in den Bergen bekanntlich am schönsten ist, startet das Orchester mit  "Mountain Panorama" von Manfred Schneider, der damit eine rasante Fahrt in einem Hochgebirgszug durch die herrliche Alpenlandschaft illustriert. Munter geht es dann weiter etwa mit der "Petersburger Schlittenfahrt", mit der es über den großen Teich ins "Winter wonderland" aus der Feder des Amerikaners Felix Bernard geht.

Mit der  "New York Ouverture", hat der Komponist Kees Vlak die Weltstadt am Hudson River sehr anschaulich porträtiert. Auch mit "A home alone christmas", den Melodien aus den beliebten "Kevin allein zu Haus-Filmen", bleiben die Musiker in den USA, bevor es mit einem Abstecher zu "Feliz Navidad" des Puerto Ricaners Jose Feliciano wieder zurück nach Europa und den heimatlichen Weihnachtsmelodien geht. Die Eppelborner Musiker hoffen, mit ihrer modernen, aber auch besinnlichen musikalischen Reise am 10. Dezember wieder zahlreiche Besucher in den big Eppel locken zu können.

Die Eintrittskarten sind demnächst im Handel. Der Eintritt beträgt 10 Euro an der Abendkasse und 9 Euro im Vorverkauf, ermäßigt 7 Euro, an der Abendkasse 6 Euro. Karten sind bei Anne Ruschel, Eppelborn, Tel. 06881/5953671, Jürgen Ewen, Wiesbach, Tel. 06806/869988, Werner Hellbrück, Humes, Tel. 06881/88167, im big Eppel, Tel. 06881/8960681, im Rathaus Eppelborn, Bürgerinformation, Tel. 06881/969100, beim Kulturamt, Schloss Buseck, Tel.06881/962628, bei Tabak & More, Tel. 06881/921931 und an der Abendkasse erhältich.         

IMG_1619
IMG_1603 - Kopie
IMG_1719
IMG_1626
top_background_polaroid
Home | Aktuell | Presse | Geschichte | Kontakt | Termine | Jugend | Fotogalerien | Impressum |